Indviduelle Wanderwoche entlang des König-Ludwig-Weges

Genießen Sie die bayrischen Voralpen, kristallklare Seen, König Ludwigs Schloss und ein "frisch Gezapftes" im Biergarten

Tournummer: 10860069

Programm

Sie starten Ihre traumhafte Wanderwoche durch das Alpenvorland entlang des König-Ludwig-Wanderwegs am idyllischen Starnberger See. Hier fand der Märchenkönig bekanntlich seinen tragischen Tod. Die Touren führen Sie entlang der Schlösser im Allgäu, in denen er seine Jugend verbrachte, vorbei an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten und bayerischen Kulturgütern. Die Landschaft, die schon der bayrische Herrscher König-Ludwig II. ganz besonders liebte, hat ihn bei der Errichtung seiner Schlösser inspiriert. Traumhafte Wanderungen durch Klosterorte, beschauliche Dörfer, vorbei an Seen und Moorgebieten erwarten Sie.

 

Tourverlauf

Tag 1: Willkommen in Bayern
Individuell reisen Sie nach Bernried am Starnberger See an. Am Abend könnten Sie noch einen kleinen Spaziergang an den See unternehmen.

Tag 2: Von Bernried zum Ammersee
Durch das Naturschutzgebiet am Seeufer führt Ihr Weg über die Ilkahöhe mit malerischem Ausblick auf den Starnberger See zum Deixlfurter Weiher. Entlang lieblicher bayerischer Dörfer mit schönen Biergärten geht es zum berühmten Kloster Andechs mit eigener Brauerei. Vielleicht haben Sie Lust, hier einzukehren und ein kühles, "frisch Gezapftes" in der Klosterschenke zu testen. Eine kurze Busfahrt bringt Sie nach Herrsching und eine gemütliche Schifffahrt nach Dießen.
Aufstieg 270 m - Abstieg 170 m - Strecke 21 km - Gehzeit ca. 5 h 

Tag 3: Über Wiesenwege mit Blick zur Zugspitze nach Wessobrunn
Von Dießen führt Sie Ihre heutige Etappe über schöne Wiesenwege und vorbei an der Burgkapelle, hinein in den traumhaft einsamen Stiller Wald. Über aussichtsreiche Hügelkuppen laufen Sie im Anschluss nach Wessobrunn, hier können Sie den berühmten "grauen Herzog", einen historischen Glockenturm und das Naturdenkmal Tassilolinde bewundern. In der Ferne grüßt die Zugspitze.
Aufstieg 240 m - Abstieg 80 m - Strecke 13 km - Gehzeit ca. 4 h 

Tag 4: Faszinierender Ausblick am Hohen Peißenberg
Heute entdecken Sie das typisch bayerische Voralpenland, mit seinen kleinen verschlafenen Dörfern und den einsamen Moorgebieten. Steil wandern Sie hinauf auf den Hohen Peißenberg, ein gewaltiger Aussichtsplatz mit Wetterstation und einem faszinierenden Alpenpanorama vom Großvenediger bis ins Allgäu. Anschließend führt Ihr Weg hinab nach Hohenpeißenberg und gemütlich weiter über Wald und Feld nach Peiting.
Aufstieg 410 m - Abstieg 400 m - Strecke 20 km - Gehzeit ca. 5 h 

Tag 5: Durch die idyllische Ammerschlucht
Von Peiting führt Ihre Wanderroute zur wildromantischen Ammerschlucht. Zahlreiche Stege und Brücken geleiten durch eine Schlucht oberhalb der Ammer bis nach Rottenbuch. Dort werden Sie von einer besonders schönen Klosterkirche erwartet. Durch hügeliges Wiesenland und mit herrlichem Blick auf die Alpenkette wandern Sie nach Wildsteig.
Aufstieg 270 m - Abstieg 110 m - Strecke 14 km - Gehzeit ca. 4 h

Tag 6: Durch Wald und Wiesen zum Forggensee
Von Wildsteig führt Sie Ihr Weg durch idyllische Moorgebiete zum weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbe „Kirche in der Wies“. Über sanfte Kuppen, durch Wälder und bunt blühende Wiesen mit Fernblicken auf die Allgäuer Alpen und das König-Ludwig-Land am Forggensee laufen Sie bis zu Ihrem heutigen Etappenziel Buching.
Aufstieg 150 m - Abstieg 220 m - Strecke 19 km - Gehzeit ca. 4,5 h

Tag 7: Neuschwanstein und Hohenschwangau
Sie wandern durch Naturschutzgebiete am Hegratsrieder See und anschließend entweder auf dem Forggensee-Uferweg oder vorbei an den beeindruckenden Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau zum Schwansee. Über den Kalvarienberg erreichen Sie die historische Marktstadt Füssen. Hier werden Sie heute übernachten.
Aufstieg 300 m - Abstieg 300 m - Strecke 17 km - Gehzeit ca. 4 h

Tag 8:  Abschied nehmen von den Bergen
Heute heißt es Abschied nehmen von den Bergen. Gern buchen wir auch eine Verlängerung für Sie, wenn Sie noch ein paar weitere Tage Bergluft genießen möchten. Individuelle Heimreise.


Anforderung

Die gemütlichen Wanderungen führen abwechselnd auf Wander- und Waldwegen, sowie auf asphaltierten Wegen. Für die Touren durch das hügelige Alpenvorland sind lediglich etwas Ausdauer und eine gute Grundkondition für Wanderungen zwischen 4 bis max. 6 Stunden mitzubringen.

Wandern mit Hund
Auf dieser Wanderreise können Sie gerne Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort.

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

 

Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. 7x Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Schifffahrt Herrsching – Dießen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

 

Zusatzkosten

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Busfahrt Andechs – Herrsching, ca. 3,- EUR pro Person

 

Gepäck

Wir organisieren den Transport Ihres Großgepäcks von Unterkunft zu Unterkunft, damit Sie mit leichtem Gepäck die Touren genießen können. Bitte vergessen Sie nicht einen entsprechenden Gepäckanhänger! 

 

Unterkunft

Wir übernachten in ausgesuchten 3-Sterne Hotels oder Gasthöfen

 

Teilnehmerzahl

ab 1 Person

 

Anreise

  • PKW: Individuelle Anreise an den Starnberger See.
    Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung nötig. 
  • Bahn: Bahnanreise nach München und per Bahn in ca. 45 Minuten nach Bernried am Starnberger See.  

 

Rückreise

Rückreise von Füssen nach Bernried per Bahn, Dauer ca. 3 Stunden (2x umsteigen).

  

Preise

Preise gelten ab Bernried bis Füssen. Die Anreise innerhalb der oben angegebenen Zeiträume ist nur am Freitag, Samstag, Sonntag oder Montag möglich.

Zeitraum 17.05.-01.06.2020 und 15.09.-28.09.2020:
DZ 589,- EUR
EZ 778,- EUR

Zeitraum 02.06.-29.06.2020 und 18.08.-14.09.2020:
DZ 629,- EUR
EZ 818,- EUR

Zeitraum 30.06.-17.08.2020:
DZ 689,- EUR
EZ 878,- EUR

 
  • Mögliche Termine:

  • Termine auf Anfrage

ab 589 €

Persönliche Beratung:

Hier bekommen Sie Hilfe für Ihre Tourenplanung!

Rufen Sie uns doch einfach an unter:

+49 (0)6032 9389045
+43 (0)5352 61595

Ansprechpartner: Stefanie Fink

Sie erreichen uns:
Mo-Fr 7-22 Uhr
Sa 8-20 Uhr
So 8-18 Uhr

Stefanie am Paternkofel
Mehr erfahren