Durchquerung der Dolomiten mit Hotelkomfort

Von den Drei Zinnen zum Langkofel

Kursnummer: 10859976

Programm

Auf dieser abwechslungsreichen Rundreise durch die Dolomiten führen wir Sie über spektakuläre Pässe zu den beeindruckendsten Gebirgsgruppen in Südtirol und in Belluno. Die Route führt durch das Pustertal zu den Sextener Dolomiten, nach Cortina d'Ampezzo, ins Grödnertal und zurück nach Brixen. Kurze Zwischentransfers ermöglichen uns jeden Tag in einer neuen Region zu wandern. Erwandern Sie das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten im Angesicht von faszinierenden Felsformationen, schroffen Wänden und lieblichen Almen zwischen Drei Zinnen und Langkofel.
Dabei gönnen wir uns etwas Komfort und übernachten in ausgesuchten 3- bis 4-Sterne Hotels. So können Sie am Nachmittag in der Sauna die Seele baumeln lassen und Kraft für die nächste Tagesetappe sammeln. Ein Gepäcktransport erleichtert zusätzlich die Tour, so dass Sie auf Ihren Wanderungen nur einen leichten Tagesrucksack tragen müssen.

 

Tourverlauf

Tag 1: Willkommen in Südtirol
Um 19 Uhr begrüßt Sie Ihr Wanderführer im Hotel in Seis. Besprechung des Wochenprogramms und gemeinsames Abendessen.  

Tag 2: Panoramaweg mit tollen Ausblicken oberhalb von Sexten
Nach dem Frühstück bringt uns ein Transfer durchs Pustertal nach Sexten. Mit der Seilbahn fahren wir bis knapp unter den Gipfel des Helm. Wir wandern entlang des Karnischen Hauptkamms an der Grenze zu Österreich auf den Gipfel des Hornischegg (2.550 m). Vom Hochgranten Joch (2.429 m) nehmen wir den Abstieg über die Nemes-Hütte (1.877 m) zum Kreuzbergpass.
Aufstieg 600 m - Abstieg 1.000 m - Strecke ca. 15 km - Gehzeit ca. 6 Stunden

Tag 3: Zum Wahrzeichen der Dolomiten: den Drei Zinnen
Nach einem kurzen Transfer ins Fischleintal steigen wir zur Talschluss-Hütte auf. Hier bietet sich uns ein tolles Panorama mit Blick auf die Gipfel von Elfer, Zwölfer und Einser, bekannt als Sextener Sonnenuhr. Vorbei an Felstürmen und Wasserfällen erreichen wir die Drei-Zinnen-Hütte (2.405 m) vor der einzigartigen Kulisse der bekannten Gipfelformation. Weiter führt die Wanderung über den Paternsattel (2.454 m) zur Auronzohütte (2.320 m), hier wird uns der Bus abholen und nach Cortina d'Ampezzo bringen.  
Aufstieg 1.000 m - Abstieg 250 m - Strecke ca. 9 km - Gehzeit ca. 6 Stunden

Tag 4: Cortina d'Ampezzo - die Perle der Dolomiten
Wir starten unseren heutigen Tourentag mit einem Transfer in Richtung Passo Giau. Die Wanderung rund um die bizarre Felskulisse der Croda da Lago-Gruppe führt uns zum Lago Fedara, einer der schönsten Bergseen der Dolomiten.
Aufstieg 800 m - Abstieg 800 m - Strecke ca. 12 km - Gehzeit ca. 6 Stunden 

Tag 5: Ins Tal der Edelweiße - das Alta Badia
Mit dem Sessellift schweben wir von der Ortschaft Stern zum Ausgangapunkt unserer heutigen Wanderung und laufen zunächst zur Hütte Rifugio Gardenacia. Über die Scharte Forcella Sassongher steigen wir ins Edelweißtal ab und fahren mit der Seilbahn nach Kolfuschg. Die Blütezeit der sicher bekanntesten Blume im Alpenraum reicht von Juli bis September.
Aufstieg 700 m - Abstieg 650 m - Strecke ca. 7 km - Gehzeit ca. 5 Stunden

Tag 6: Im Angesicht der Marmolada
Wir starten unsere heutige Tagesetpappe mit einer Seilbahnauffahrt. Unsere Wanderung führt uns entlang des Bindelwegs mit großartigem Blick auf die Marmolada, die Königin der Dolomiten, zum Pordoijoch.
Anschließend fahren wir über das Sellajoch nach Wolkenstein.
Aufstieg 200 m - Abstieg 450 m - Strecke ca. 8 km - Gehzeit ca. 3 Stunden

Tag 7: Vom Grödnertal auf die Seiser Alm
Wir starten unsere Tour in St. Ulrich und fahren mit der Seilbahn zunächst auf das Hochplateau der Seiser Alm. Unsere Wanderung belohnt uns mit großartigem Blick auf Schlern, Langkofel, Plattkofel und Sella-Gruppe. Am Ende unserer Tour schweben wir mit der Seilbahn hinunter nach Seis, ein Transfer bringt uns zurück zum Hotel.
Aufstieg 350 m - Abstieg 500 m - Strecke ca. 14 km - Gehzeit ca. 5 Stunden

Tag 8: Individuelle Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. 

 

Leistungen

  • 7 Nächte in ausgesuchten 3- oder 4-Sterne Hotels
  • Frühstück und Abendessen
  • Transfers und Seilbahnfahrten lt. Programm
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de 
  • Jack Wolfskin Gutschein (in Höhe von 30,- EUR) bei Buchung bis 31.03.2019

 

Unterkünfte

ausgewählte 3- oder 4-Sterne Hotels 

 

Teilnehmerzahl

min. 10, max. 15 Personen

 

Anreise

PKW: Von Norden kommend erreichen Sie Seis auf der Brennerautobahn (A13, mautpflichtig) über Innsbruck und den Brennerpass (Autobahnausfahrt Klausen-Gröden). 
In Seis haben Sie folgende Dauerparkmöglichkeiten:

  • Bewachte Parkgarage an der Talstation der Seiser Almbahn (ca. 3,-EUR/Tag)


BAHN: Sämtliche IC- und EC-Züge der Strecke Innsbruck - Brenner - Verona halten am Bahnhof Brixen oder Bozen; weiter per Bus nach Seis

 

Preis

DZ 1.275,- EUR

EZ 1.395,- EUR

 

  • Mögliche Termine:

  • 05.07.2019 - 12.07.2019 (Fr. - Fr.)

  • 12.07.2019 - 19.07.2019 (Fr. - Fr.)

  • 19.07.2019 - 26.07.2019 (Fr. - Fr.)

  • 26.07.2019 - 02.08.2019 (Fr. - Fr.)

  • 30.08.2019 - 06.09.2019 (Fr. - Fr.)

  • 06.09.2019 - 13.09.2019 (Fr. - Fr.)

ab 1.275 €

Persönliche Beratung:

Hier bekommen Sie Hilfe für Ihre Tourenplanung!

Rufen Sie uns doch einfach an unter:

+49 (0)6032 9389045
+43 (0)5352 61595

Ansprechpartner: Stefanie Fink

Sie erreichen uns:
Mo-Fr 7-22 Uhr
Sa 8-20 Uhr
So 8-18 Uhr

Stefanie am Paternkofel
Mehr erfahren