Klettersteigwoche Gardasee

Die schönsten Klettersteige auf der Sonnenseite der Alpen

Tournummer: 10859925

Programm

Am Gardasee beginnt schon sehr früh im Jahr die Bergsaison und dauert bis spät in den Herbst. Das Tourenangebot rund um den sonnenverwöhnten ehemaligen Gletschersee ist groß und reicht vom gesicherten Weg bis zu luftigen Leiterreihen und sportlich-kühnen, nur mit einem Drahtseil versehenen Felsanstiegen. Berauschende Tiefblicke auf den Gardasee, das quirlige Gewühl in Riva und Torbole, eine üppige Vegetation und die italienischen Küche bleiben Ihnen sicher in Erinnerung. Zu Beginn der Woche wählen wir sehr einfache Steige, um mit den Grundbegriffen und Grundtechniken des "Klettersteigeln`s" vertraut zu werden. Natürlich handelt es sich auch hier nicht mehr um einen simplen Wanderweg. Sie sollten deshalb eine gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Bergerfahrung mitbringen. Wir übernachten im Hotel Garden (mit Schwimmbad) in Arco und essen in guten Italienischen Restaurants. Ein gutes Glas Rotwein darf am Abend bei der leckeren Küche natürlich auch nicht fehlen! 
 

Treffpunkt

Wir treffen uns am Anreisetag um 13 Uhr im Hotel Garden, in Arco.
 

Klettersteigoptionen

Die Auswahl der Wege und Steige richtet sich nach dem Leistungsvermögen der Teilnehmer und reicht von mittel bis anspruchsvoll. Es gibt unzählige Optionen und die Auswahl wird uns sicher schwer fallen - hier ein paar Beispiele:

  • Cima Capi Via ferrate Fausto Susatti
    Klettersteig B, Kletterstellen I-, Gesamthöhenmeter 400 m, Kletterhöhenmeter 150 m
  • Sentiero attrezzato dei Colodri
    Klettersteig B/C, Kletterstellen I, Gesamthöhenmeter 400 m, Kletterhöhenmeter 150 m
  • Cima Capi Via dell'Amicizia
    Klettersteig B/C, Kletterstellen I-, Gesamthöhenmeter 1.220 m, Kletterhöhenmeter 640 m
  • Sentiero attrezzato Gerardo Sega
    Klettersteig B/C, Gesamthöhenmeter 1.320 m, Kletterhöhenmeter 360 m 
  • Sentiero attrezzato Rio Sallagoni
    Klettersteig C, Gesamthöhenmeter 200 m, Kletterhöhenmeter 180 m

 

Anforderungen 

Konditionelle Voraussetzungen
Mittel: Bis zu 1.200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen
Mittel: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich. Klettersteige bis Schwierigkeit D. Bergerfahrung auf mittelschweren und schweren Bergwegen ist erforderlich. Alpinklettern im I.-II. Schwierigkeitsgrad ist Voraussetzung. Klettersteigerfahrung ist von Vorteil.

Wege und Gelände
Überwiegend einfache und mittelschwere, vereinzelt auch schwere Bergwege. Felsgelände mit Trittstiften, Stahlseilen, Ketten, Leitern und Seilbrücken. Der Untergrund kann, je nach Witterung auch rutschig sein.

Die Klettersteigwoche richtet sich an Interessierte, die bereits erste Erfahrungen im Klettersteiggehen sammeln konnten, bzw. einen ersten Einsteigerkurs absolviert haben. 

Leistungen

  • 5 x Übernachtung und Frühstück (Hotel)
  • Bergführerhonorar
  • Ausrüstung (Klettergurt, Klettersteigset und Helm)
  • Ausbildungsunterlagen „Klettersteiggehen“

 

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf ca. 30,- EUR pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, etc. 

 

Unterkunft 

Hotel Garden - Arco

 

Teilnehmerzahl

4 - 8 Personen

 

Anreise

PKW: Mit dem PKW über die Autobahn Innsbruck, Brenner, Bozen, Trient, Ausfahrt Rovereto Süd/Gardasee Nord, weiter über die Staatsstraße SS 240 nach Arco. Über die Brücke am Ortseingang und rechts Richtung Campingplatz, nach ca. 300 m ist das Hotel Garden auf der rechten Seite. 

Bahn:  Nutzen Sie die guten Bus- und Bahnverbindungen, mit dem Zug bis Rovereto und weiter mit dem Bus nach Arco. Der Treffpunkt ist so gewählt, dass eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut möglich ist. Einen Fahrplan von Rovereto nach Arco finden Sie unter https://www.trentinotrasporti.it/ 

  • Mögliche Termine:

  • 11.09.2022 - 16.09.2022 (So. - Fr.)

  • 25.09.2022 - 30.09.2022 (So. - Fr.)

  • 02.10.2022 - 07.10.2022 (So. - Fr.)

  • 09.10.2022 - 14.10.2022 (So. - Fr.)

995 €

Persönliche Beratung:

Hier bekommen Sie Hilfe für Ihre Tourenplanung!

Rufen Sie uns doch einfach an unter:

+49 (0)6032 9389045
+43 (0)5352 61595

Ansprechpartner: Stefanie Fink

Sie erreichen uns:
Mo-Fr 7-22 Uhr
Sa 8-20 Uhr
So 8-18 Uhr

Stefanie am Paternkofel
Mehr erfahren