Dreiländereck Haute Route Zurück zur Übersicht

 

Anspruchsvolle, spannende Skitouren im Dreiländereck Tirol, Südtirol und Salzburg.

[Kursnr.: 10859390]
Dreiländereck Haute Route

Programm

Kennen Sie schon die "Dreiländereck-Haute Route"? Dabei handelt es sich um eine anspruchsvolle Skirunde in den drei Gebieten: Tirol-Südtirol-Salzburg. Lange, konditionell anspruchsvolle Anstiege, rassige Abfahrten, und einzigartige Landschaften machen diese Skidurchquerung zu einem unvergesslichen Erlebnis.
 

Anforderung

Technik: Sicherer Stemmschwung in jeder Schneeart; bis max. 35 Grad steil, sichere Spitzkehren, Trittsicherheit im Steigeisengehen.
Kondition: Aufstiege zwischen 6 und 8 Stunden pro Tag. Abfahrten zwischen und Stunden pro Tag.

 

Tourverlauf

1. Tag: Anreise nach Jenbach (Verkehrsknotenpunkt im unteren Inntal bei der Zillertalmündung) und gemeinsame Weiterfahrt ins Zillertal bis nach Häusling (1.460m, hinterer Zillergrund). Unsere Unterkunft für diese Nacht ist der Almgasthof Häusling.

2. Tag: Früh werden wir heute starten, denn wir haben einen langen Tourentag vor uns: Nach einer kurzen Autofahrt nach Bärenbad (1.450 m) steigen wir durch den Hundskehlgrund und über die Westflanke des Rauchkofels auf den Rauchkofel, 3.252m. Vor uns liegt nun die fantastische Abfahrt über dessen steile Südflanke und die weitere Abfahrt ins Ahrntal nach Kasern, 1614m. Wir übernachten im komfortablen Berghotel Kasern.
Höhenmeter an diesem Tag:
Aufstieg: 1.800 m
Abfahrt: 1.600 m

3. Tag: Auch heute geht es bereits wieder ganz früh los, damit wir unser Gipfelziel, die Dreiherrnspitze, 3.499m erreichen. Die Abfahrt führt uns über das Reggentörl zu unserer Unterkunft, der Essener-Rostocker Hütte, 2.208m, auf der wir heute übernachten.
Höhenmeter an diesem Tag:
Aufstieg: 1.800 m
Abfahrt: 1.100 m

4. Tag: Heute steht uns der “gemütlichste” Tag bevor: Über den Großen Geiger, 3.360m, das Maurertörl und das Krimmler Törl, vorbei an der Warnsdorfer Hütte, gelangen wir zum Krimmler Tauernhaus, 1.622m. Nach sicher leckerem Essen und einem Glas Wein, werden wir hier übernachten.
Höhenmeter an diesem Tag:
Aufstieg: 1.200 m
Abfahrt: 1.700 m

5. Tag: Durch das Windbachtal steigen wir auf die Zillerplattenspitze, 3.148m. Über die Zillerplattenscharte, 2.880m, geht es hinunter zum Speicher Zillergründl und weiter zu unserem Ausgangspunkt Bärenbad.
Höhenmeter an diesem Tag:
Aufstieg: 1.500 m
Abfahrt: 1.800 m

Charakter
Hochalpine Skidurchquerung in teilweise vergletschertem Gelände. Lange Anstiege und Abfahrten, die  z. T. technisch schwierig und steil sind.

 

Leistungen

  • Organisation und Reservation
  • Führung durch staatlich geprüften Bergführer

 

Nebenkosten

  • 4 x Halbpension
  • Liftpässe
  • Transfers

 

Unterkunft

 

Teilnehmerzahl

Mind. 4 bis max. 6 pro Bergführer

[Kursnr.: 10859390]

Unverbindliche Anfrage

[Kursnr.: 10859390] X

Dreiländereck Haute Route



Unser Expertenteam meldet sich innerhalb von 48h bei Ihnen

Verbindliche Buchung

[Kursnr.: 10859390] X

Dreiländereck Haute Route

  • Reisepreis pro Person
    (inkl. MwSt.)
    540