Alpenstieg Hintergrund Winter

Wanderungen entlang der Höhenwege

Persönliche Beratung:

Wanderungen abseits "der Zivilisation"

Ab dem 19. Jahrhundert wurden in den Bergen häufig „Höhenwege“ angelegt, um eine schnelle Verbindung zwischen zwei Schutzhütten zu schaffen. Oft verlaufen diese Höhenwege auf einem Gebirgskamm oder parallel zum ihm, so dass einige von ihnen damit somit größere Höhenverluste vermeiden.

Auch die heutigen, beliebten Höhenwege gehen meist auf diese alten Traditionspfade zurück. An Auswahlmöglichkeiten mangelt es nicht, und oft hat jede Region in den Alpen einen ganz eigenen Höhenweg zu bieten.

Die Tourenauswahl ist uns gerade in diesem Bereich sehr schwer gefallen, denn natürlich haben sie alle ihren eigenen Reiz! Wir haben für dieses Sommerprogramm mit dem Zillertaler, Stubaier und Meraner Höhenweg drei Touren in Tirol für Sie zusammengestellt, möchten Ihnen aber mit den beiden Etappen des Walserwegs auch unseren kleinen Geheimtipp nicht vorenthalten.

Genießen Sie unglaublich schöne Bergpanoramen, schäumende Wasserfälle, eine nette Gemeinschaft in der Gruppe und das leckere Essen auf urigen Berghütten.