Alpenstieg Hintergrund Winter

Skitouren im Piemont

Persönliche Beratung:

Genießen Sie traumhaft schöne Skitouren, Barolo und italienisches Flair!

Wussten Sie, dass das Piemont und angrenzende Aosta im Schnitt mit 11 Metern Schnee pro Winter aufwartet? Oft sind wir hier schon in Traumpulver und herrlichem Butterfirn unterwegs gewesen, wenn die Bedingungen auf der Alpennordseite überall recht schwierig waren.

Doch das Piemont steht nicht nur für grandiose Skitouren sondern ist auch bekannt für seine Küche und Weine: Barolo, Barbera und Barbaresco sind nicht nur für Weinliebhaber wohlklingende Namen, die in jedem Fall einen Versuch lohnen!

Einzigartig ist mit Sicherheit auch der Blick, den man fast nicht glauben kann, wenn man es nicht selbst erlebt hat: Bei schönen Tagen reicht er vom Matterhorn und Monte Rosa Massiv im Norden, bis zu den weißen Gipfeln Korsikas im Süden!

Und so stellt sich Urlaubserholung zwischen tollen Skitourentagen am Berg, leckerer Küche, zwischen französischer Lässigkeit und italienischem dolce vita sicher ganz schnell ein.