Alpenstieg Hintergrund Winter

Besteigung Ortler

Persönliche Beratung:

Wollten Sie schon immer mal auf dem höchsten Berg Südtirols stehen?

Mit seinen 3.905 m thront der Ortler, der höchste Berg Südtirols, über Sulden. Bei unseren beiden ausgesuchten Touren wird seine Besteigung sicher der Höhepunkt jeder Tourenwoche. Unsere ausgewählten Routen sind in diesem Massiv sehr abwechslungsreich: leichte Felskletterei kombiniert mit Gletscherpassagen über Schnee und Eis. 

Doch neben diesem Highlight werden häufig auch andere lohnende Gipfel bestiegen, die quasi unseren „Weg kreuzen“. Sicher spannend ist in dieser Hinsicht das Hauslabjoch, das als Fundstelle des Gletschermanns Ötzi zu einer besonderen Berühmtheit gelangt ist.
Doch auch der Monte Cevedale (3.769 m) oder die Weißkugel (3.739 m) seien hier genannt. Beide Berge sind sehr lohnende 3.000er-Gipfelziele und sorgen zusätzlich noch für ausreichend Akklimatisation, bevor dann der Ortler auf unserem Programm steht.