Alpenstieg Hintergrund Winter

Rucksäcke

Bild: Deuter

Bereits Ötzi, die Gletschermumie aus der Jungsteinzeit, war mit einer "Kraxe“, der Urform der heutigen Rucksäcke, unterwegs.

Seit den ersten verwendeten Holzgestellen hat sich auf dem Markt jedoch so einiges getan. Wenn Sie heute einen Rucksack suchen, hängt die Entscheidung für ein Modell in erster Linie davon ab, was Sie damit unternehmen möchten und wie lange Sie unterwegs sein werden.

Rucksackübersicht

Wanderrucksäcke
Klettersteig-/Kletterrucksäcke
Hochtourenrucksäcke
Volumen
ca. 20-30 l
ca. 25-35 l
mind. 35 bis 40 l
Gewicht
ab ca. 1000 g
ab ca. 800 g
ab ca. 1400 g
Trinkschlauchsystem
sinnvoll
sinnvoll
Geschmackssache: hier kommt häufiger die Thermoskanne zum Einsatz
Befestigungsmöglichkeit
– für Stöcke
– für Stöcke, Helm
Keine zu vielen Schlaufen, an denen man hängen bleiben könnte!
– für Stöcke, Pickel, Steigeisen